Froangforter STADTGadde Lebt! Mach 's Zu Deim Projekt.

 

UNSER NÄCHSTE TREFFEN:

 

  • Samstag 14.04.18, 12:00 Uhr
    Foodsharing Bio Lebensmittel, Gemeinsames Essen, Arbeiten im Gadde
  • Mitwoch 18.04.18, 18:00 Uhr

Rundgang für interessierte Gärtner*innen im Anschluss Gartentreffen.

  • Samstag 21.04.18 Foodsharing Bio Lebensmittel, Gemeinsames Essen, Arbeiten im Gadde

 

Eingeladen sind Alle, die gärtnern, imkern oder sich anderweitig engagieren möchten. Bitte leitet diese Einladung also dementsprechend weiter.

 

Liebe Freude des Frankfurter Gadde,

dank Eurer  tatkräftigen Unterstützung beim letzten Treffen können wir der Boden unter den Füßen sehen und bald verwandelt sich unser Gadde wieder in ein summendes, grünes Paradies.

 

Säe Dir das an!


Im Freiland:

  • Gemüse & Kräuter: Radieschen, Möhren, Pastinaken, Kohlrüben, Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Spinat, Petersilie, Rucola, Asia-Gemüse, Melde, Guter Heinrich, Palerbsen, Dicke Bohnen
  • Blumen: Mohn, Ringelblume, Kornblume
  • Gründünger: Phacelia, Luzerne, Perserklee, Weiß- und Rotklee, Blaue Lupine, Ackerbohne
  • Getreide: Sommerroggen, Hafer, Sommerweizen, Sommergerste, Einkorn, Nacktgerste, Sommertriticale

Im Gewächshaus:

  • Gemüse:Salate, frühe Kohlsorten, Kohlrabi, Blumenkohl, Broccoli, Fenchel, Porree, Tomaten, Paprika & Chili, Melonen, Physalis, Auberginen, Artischocken, Keimsprossen, Kresse
  • Blumen: Zinnien, Löwenmäulchen
  • Kräuter: Thymian, Salbei, Oregano, Zitronenmelisse, Bohnenkraut

 

Weitere Arbeiten:

  • Beete vorbereiten
  • Frühkartoffeln vorkeimen
  • Zwiebeln und Knoblauch stecken

 

A place to bee.

Bienen-Baum-Gut (Frankfurter Stadtgarten), Danziger Platz, 60314 Frankfurt Main

 


Einladung zu 'Fechenheim wandelt'

Fechenheim hat Potenzial - ökologisch & sozial:

  • Eine vielfältige, aktive Nachbarschaft
  • Spannende Ideen und Orte für ein naturnahes Er-Leben

Wandel-Spaziergänge durch Naturschutzgebiet Fechenheimer Mainbogen.