BienenBaumGut PROJEKT wird durch zahlreiche Freiwilligen unterstützt. Vielleicht möchtest Du MITMACHEN?

 

 

Bienen-Baum-Gut ist ein Gemeinwohlorientirtes Projekt. Viele ehrenamtliche Hefer/Innen sind bemüht, ein Garten des Lebens und Raum der Liebe inmitten der Stadt zu erschaffen. Wir bekommen keine Öffentliche Gelder, aber haben laufende Kosten. Daher freuen wir uns über jede Art von Unterstützung oder Zuwendung, gerne auch Material- oder Werkzeugspenden an. Spendenkonto bei PayPal

 

Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Als Ehrenamtler/In kannst Du Dir selber einen passenden Einsatzort aussuchen:

- Pädagogische Betreuung von Kindern am Bienenstand

- Betreuung von Bienen in unseren Parkanlagen

- Anfertigung von Klotzbeuten und Zeidlerarbeiten

- Gartengestaltung und Gartenarbeiten

- Bepflanzung von Grünflächen für den Erhalt der Biodiversität.

 

Gerne kannst Du auch einen eigenen Projekt starten, oder einen Bienen- und Baumpatenschaft übernehmen.

 

Wir bieten spannender Einblicke in die Waldimkerei und stellen das traditionelles Zeidlerwesen vor. Wir veranstalten Workshops und zahlreiche Bildungsangebote. Inhaber/Innen des Motorsägeschein können sich bei uns Grundlagen des künstlerischen Gestaltung der Klotzbeuten und Baumstämme Carving mit der Motorsäge aneignen.

 

 

Bienen-Baum-Gut Bienenstand:

Frankfurter Garten

Danziger Platz

60314 Frankfurt am Main

 

Bienen-Baum-Gut Werkstatt:

MainÄppelHaus Lohrberg

"Schweizer Gehöft"

60389 Frankfurt am Main

 

Genieße das Leben der Honigbiene in der freie Natur.

 

 

Bienen-Baum-Gut arbeitet zusammen mit 

Stadt Frankfurt am Main Dezernat X

Grünflächenamt Frankfurt

Hnutí Šance pro Včely Tschechischer Republik

__________________________________________________________________

wird unterstützt von:

Bildungszentrum für Beruf und Umwelt ImStrom GbR
Das Bildungszentrum für Beruf und Umwelt ImStrom bietet in eine angenehme Atmosphäre u.a. professionelle
Motorsägen-, Seilkletter- und Baumpflegekurse, aber auch für
Privatleute kostengünstige Motorsägenkurse (Modul A) an.
_________________________________________________________________